Diese Seiten sind barrierefrei ausgelegt. Ihr Browser ist nicht in der Lage, diese Technologie darzustellen.

Photovoltaik - Solarstrom und dichte Dächer


 
Foto der fertigen Anlage auf dem Flachdach Wir haben ein neues Geschäftsgebiet. Wir betreiben eine Photovoltaik Versuchs- und Demonstrationsanlage.
Die Anlage besteht aus einer Kombination von kristallinen und Dünnschichtmodulen. Diese Kombination soll zur optimalen Nutzung der Gebäudehülle dienen. Bei bisherigen Anlagen kamen hauptsächlich kristalline Module in aufgeständerter Bauweise zu Einsatz. Dies erzeugt eine zusätzliche Auflast von mehr als 25kg/qm, was zu statischen und ästhetischen Problemen führt. Hier kann durch den Einsatz von Dünnschichtmodulen Abhilfe geschaffen werden. Diese Module sind auf die Dichtungsbahnen auflaminiert und die zusätzliche Auflast liegt bei nur 4,90kg/qm. Die kristallinen Module können, als starrer Sonnenschutz, über den Fenstern angeordnet werden.


Wir verfolgen mit der Anlage die Ziele:


Komponenten


Die Anlage können Sie sich an unserem Firmensitz ansehen. Der Bau der Anlage erfolgte durch die Fa. Umweltschutz- & Flachdachabdichtungs GmbH Fehrbellin

Hier sehen Sie die Monatsauswertung der erzeugten Energie. Zum vergrößern der Anzeige klicken Sie auf das Bild.

Jan. 2008 Feb. 2008
Energiebilanz Januar 2008 Energiebilanz Februar 2008
März 2008  
Leistungsdaten der Anlage
Energiebilanz März 2008

Weitere aktuelle Daten der Anlage finden Sie beim Hersteller der Solarelektronik, der Logo der Herstellerfirma Fronius International GmbH.

Folgen Sie bitte diesem Link zum SolarWeb . Dort verwenden Sie bitte für die Anmeldung
Username: ht-gast
Passwort: ht-gast


Hier finden Sie einen Bericht zu unserem Solarworkshop vom 25.09.2008